Wolke Lordine von Buchholz

Steckbrief:

 

Rasse: Tinker

Abstammung: Vater Pongo of Source Valley, Mutter Ronja

Züchter: Zuchtgemeinschaft Jakubzyk, Buchholz

Farbe: Schwarzbraunschecke

Stockmaß: 1,44 m

Geburtsdatum: 31. März 2008, auf dem Christinenhof seit Mai 2015



 

Wolke Lordine von Buchholz, so Wolkes offizieller Name, ist eine ganz ganz Liebe und ein würdiger Vertreter ihrer Rasse Tinker:

 

Schon als Fohlen fiel sie durch Bewegungsstärke und herausragenden Typ auf und erhielt auf ihrer Fohlenschau mit 8,3 Punkten die Verbandsprämie und qualifizierte sich damit zum Landeselite-Fohlenchampionat. Hier erhielt sie zusätzlich die Elitefohlenprämie. Ihr Vater ist hochdekoriert und wurde unter anderem Körsieger, Bundeschampion, bester Hengst Deutschlands beim Internationalen Tinker-Championat und Tinker-Champion von Österreich und der Schweiz.

Wolke Lordine von Buchholz als Fohlen mit Mama Ronja beim Championat

Inzwischen ist Wolke zu einem wunderbaren Reitpferd herangewachsen. Sie bringt die Eigenschaften des Tinkers mit, der sich durch kräftigen Körperbau, Robustheit, ausgeglichenen Charakter, große Intelligenz und Neugier auszeichnet. Tinker bewegen sich äußerst ausdauernd sowohl im Schritt als auch im Trab und haben Bewegungsabläufe, die schwungvoll und raumgreifend daher kommen. Zudem verfügen sie über ein überraschend gutes Galoppiervermögen. Sie gelten als genügsame Pferde, die auch verlässlich als Therapiepferd eingesetzt werden können.

 

Reiten auf Wolke sieben mit Tinkermädchen Wolke

Wolkes Züchter hängen noch sehr an ihr und haben sie sogar bei uns besucht. Seither wissen wir auch, wie Wolke Lordine zu ihrem Namen kam: Wolke heißt sie wegen ihrer schönen Scheckung, wobei die Dunklen Bereiche wie Wolken am Himmel aussehen. Der Zusatz Lordine erinnert an ihren Zwillingsbruder, der es leider - wie so oft bei Pferden - nicht ins Leben geschafft hat, er sollte Lord heißen.

 

Und das haben wir von ihrer Vorbesitzerin erfahren:

 

Liebe und anhängliche 7 jährige Tinker-Stute mit Papieren, als Fohlen mit Prämie ausgezeichnet, Rappschecke, ca 1.44 m groß, aus persönlichen Gründen zu verkaufen.
Die Maus ist mit einer traumhaften Mähne/Behang ausgestattet, Freizeit geritten, Tinker typisch gelassen und kennt Hunde, Kinder, Traktoren, Lärm, ... etc. Läuft brav an der Longe und trägt auch kleine Reiter. Schmiede- und verladefromm. Die Stute steht im Offenstall (kennt aber auch eine Box) und ist sehr verträglich.

Hier ist Wolkes Fanpost!

 

Klickt auf ein Bild, um eine Diashow in große zu sehen! Und wenn ihr auch ein Wolke-Fan seid, malt uns auch ein Bild von ihr! Super wäre, wenn ihr noch euren Namen und Alter vorne mit drauf schreibt und warum ihr Wolke so toll findet - wir freuen uns sehr über jede Fanpost!

News zu Wolke Lordine

  • Wolke verschaffte gleich 8 Reitern ein himmlisches Turniervergnügen, denn sie war durchweg entspannt und gelassen. Und Platzierungen gab es sogar auch noch: und zwar einen 1. Platz für Antonia S. in der Führzügelprüfung, die auch gleich noch mit Wolke Reservesieger beim Sonderpreis für das gelungenste Outfit wurde. Und die 6jährige Ziva erritt sich einen tollen dritten Platz in der Junge-Reiter-Prüfung. Herzlichen Glückwunsch! (Juni 2017)
Ziva und Wolke
  • Winterzeit ist Diätzeit - das bekommt jetzt auch Wolke zu spüren. Mit einer Kofferwaage wiegen wir die genau an ihrem Zielgewicht ausgerichtete Heumenge ab, die sie auf ihrem Einzelpaddock dann morgens und abends zugeteilt bekommt. Am doofsten findet Wolke aber, dass die anderen Pferde morgens außer Sichtweite gehen und sie nur mit ihren Diät-Leidensgenossen auf den kleinen Paddocks bleiben muss. Da Wolke aber nicht zu den moppeligsten gehört, kann sie hoffentlich bald wieder zu den anderen Pferden! (März 2017)
     
  • Wolke hat ihr erstes Pfingstturnier mit Bravours gemeistert! Jeder Start war eine Augenweide - und das unter erschwerten Bedingungen: Denn Dacora und Graffiti waren überraschend ausgefallen und Wolke als super ausgeglichenes Pferd vertrat sie würdig in den Führzügel- und Junge-Reiter-Prüfungen. So ritten einige Starter sie das allererste Mal gleich auf einem Turnier! Und "nebenbei" gab es gleich zwei erste Plätze mit Oskar und Elisabeth in der Führzügelprüfung, einen zweiten Platz mit Josephine K. in der Prüfung mit Gruppentrab der jüngsten Reiter und einen zweiten Platz mit Oskar für besonders gelungene Optik. Wir gratulieren! (Mai 2016)
Auf jedem Bild so formschön wie auf dem anderen - für Oskar und Wolke gab es noch einen Sonderpreis für das besonders stimmige Bild!
  • Winterzeit! Da Wolkes Winterfell der Marke "extralang" verdient, haben wir ihr mit einer Rallyeschur Erleichterung verschafft. Dank kürzerer Fellstreifen an Hals und Bauchseiten gerät sie bei der Arbeit nicht so ins Schwitzen, friert aber draußen auch nicht. Übrigens ging das Scheren dank Wolkes Ausgeglichenheit ganz wunderbar - auch ohne wochenlages Schermaschinen-Gewöhnungstraining. (November 2015)
     
  • So schnell wie Wolke hat sich bisher noch keins unserer Pferde zum Führzügel- und Junge-Reiter-Pferd entwickelt! Sie ist erst seit Mai bei uns und konnte schon Ende Mai bei den Führzügelreitern mitgehen und im Juni dann auch bei den Jungen Reitern. Auch wenn es einfach aussieht - für diese sehr anspruchsvollen Aufgaben sind nur besonders schreckfreie und leicht händelbare Pferde geeignet! (August 2015)
     
  • Hurra - Wolke ist jetzt auf dem großen Paddock bei den anderen Pferden. Das hat deutlich länger gedauert, als die normale 6wöchige Eingewöhnungs- und Quarantänezeit, denn Voraussetzung ist auch ein erfolgreiches Futterautomaten-Training. Und da hat Wolke leider gleich am Anfang versehentlich Bekanntschaft mit der nicht ausgeschalteten Elektro-Schranke gemacht. Mit viel Geduld und noch mehr Leckerchen ließ sie sich dann aber nach vielen Wochen doch noch von den Vorteilen des Automaten überzeugen! (August 2015)
     
  • Wolkes Züchter haben uns besucht - und sich sehr gefreut, wie gut es Wolke bei uns hat. Ein Lob, dass umso toller ist, als sie inzwischen das Züchten eingestellt haben, weil es ihnen zu schwer fiel zu sehen, wo ihre Pferde so landen und aktuell sogar ein Pferd wieder frei gekauft haben. (Juni 2015)
     
  • Himmlisch ;-) - das sind Wolkes Charakter und Temperament. Obwohl sie keine Übung darin hatte, ging sie auf Anhieb bei unseren Tests und dann selbst mit kleinsten Reitern super bei Führzügel mit und auch das Laufen in der Abteilung hat sie ganz schnell heraus gehabt. Da sie immer genau im richtigen Tempo geht und zudem schussfest ist, gehört sie inzwischen sogar zu unseren handverlesenen Junge-Reiter-Pferden! (Juni 2015)
     
  • Wolke ist da! Wir haben sie südlich von Berlin entdeckt und waren so begeistert, dass wir sie sofort gekauft und noch am selben Tag abgeholt haben. Wir wünschen euch viel Spaß mit diesem tollen Pferd! (Mai 2015)

Anrufen

E-Mail

Anfahrt