Stal Maasdijk's Daydream

Steckbrief:

 

Rasse: Welsh Pony Sektion C

Abstammung: Vater Abercippyn Crackerjack, Mutter Gwylva Perl von Gwelfro Tywysog

Züchter: J. Baas, Maasdijk (Niederlande)

Farbe: Fuchs, 4x weiß

Stockmaß: 1,37 m

Geburtsdatum: 4. Mai 2012, auf dem Christinenhof seit Ende Mai 2017



 

 

Ein richtiges Traumpony nicht nur dem Namen nach ist Daydream. Als sehr typvolles Welsh-Pony hat der das typische edle Köpfchen mit den ausdrucksvollen Augen und, da er im sogenannten Cob-Typ steht, zugleich die nötige Substanz, um auch unsere größeren Reiter zum Träumen zu bringen.

 

Wie bei sehr vielen Welsh-Ponys hat auch Daydream vor seinem Rufnamen noch einen Zusatznamen, an dem man seinen Zuchtstall erkennt: Stal Maasdijk. Der liegt in den Niederlanden und von hier wurde Daydream als Jungpferd extra bis zu uns nach Deutschland importiert. Seine Eltern wiederum stammen übrigens aus dem Ursprungsland der beliebten Welsh-Ponys, aus England.

 

Beim Kennenlernen nahmen uns zuerst einmal Daydreams Typ und Ausgeglichenheit für ihn ein. Beim Putzen stand er wie eine Eins, genauso beim Aufsitzen. Beim Probereiten zeigte sich schon erstaunlich gut ausbalanciert, fein im Maul und mit sehr guten Nerven - auch im Gelände und bei unseren Gelassenheitstests mit Metallgeklapper, Treckerstart direkt neben ihm und an ihm vorbei geschleppten großen Gegenständen. Hohe Verlässlichkeit hat er zudem bereits als Handpferd mit einer 7jährigen Reiterin im Gelände gezeigt. Nun werden wir ihn behutsam an seine neuen Aufgaben heranführen und sind sehr gespannt auf Daydreams Entwicklung!

 

 

Newssammlung zu Daydream

  • Daydream ist am 28. Mai 2017 bei uns eingezogen. Wegen der Hitze waren seine Vorbesitzer schon ganz früh am Morgen aus der Region Zerbst, das liegt etwa in der Mitte von Sachsen-Anhalt, aufgebrochen. Nach der gut 2stündigen Fahrt durfte er sich dann erst einmal auf dem Platz die Beine vertreten. Dabei entstanden auch ein paar schöne Fotos von dem äußerst fotogenen Rotfuchs, die ihr hier unten sehen könnt. (Mai 2017)

Anrufen

E-Mail

Anfahrt