Clown

Steckbrief:

 

Abstammung: Vater Blue's Sammy Deluxe, Mutter Andalusier/Haflinger

Züchter: Krista Siebel

Farbe: Hellbraun-Sabino mit 4x weiß und breiter Blesse

Stockmaß: 1,53 m

Geburtsdatum: 2009, auf dem Christinenhof seit Juni 2013

 

 

 

Wo Clown erscheint, da hat er Publikum! Der bildschöne Braune bezaubert nicht nur durch sein Aussehen, sondern hat auch eine ganz besondere Ausstrahlung unter dem Reiter.

 

Er ist sehr leichtrittig und dabei ganz artig. Da er auf die Zeichen seines Reiters immer feinfühlig reagiert und ganz weich im Maul ist, ist er ein toller Partner für fortgeschrittene Reiter, die schon eine ruhige Hand haben und die korrekte Hilfengebung beherrschen. Da er zu unseren so gut wie absolut schussfesten Pferden gehört und sich fast nie erschreckt oder losrennt, durfte er bereits mit 5 Jahren im Führzügelunterricht unsere allerkleinsten Reiter tragen.

 

Last but not least - er stammt aus der selben Zucht wie unsere sehr beliebten Pferde Caspar, Adina, Bandit und Jamie - und ist sogar ein Vollbruder von Jamie!

 

 

 

 

 

Und das haben wir von seiner Züchterin über ihn erfahren:

 

Clown - der Unkomplizierte

 

So clownesk wie als Fohlen ist er gar nicht mehr, aber noch recht bunt. "Clown", ein vierjähriger Brauner mit großen Abzeichen besticht heute eher durch seine unkomplizierte Art, sowohl im Umgang als auch beim Reiten. Er ist ein wohlproportioniertes Pferd, das durch die Farbkombination Hellbraun – Schwarz – Weiß sehr viel Ausdruck erhält und die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

 

Beim Reiten zeigt er sich nachgiebig und artig, geht dabei fleißig vorwärts ohne zu stürmen und meistert die Grundgangarten dem Alter entsprechend problemlos. Er reagiert gut auf die Hilfengebung und bemüht sich um deren Umsetzung. Er ist feinfühlig aber nicht übersensibel, so daß er Fehler auch verzeiht.


„Clown“ vereint von seinen Vorfahren den guten Charakter, den raumgreifenden Schritt und die Sitzbequemlichkeit, das Reiten mit ihm macht einfach Spaß. Wie alle unsere Pferde ist er schmiede- und verladefromm, herdentauglich und in naturnaher Haltung aufgewachsen.

Clown in Aktion - eine Schönheit entstellt eben nichts...

Hier ist Clowns Fanpost

Klickt für eine größere Darstellung einfach auf das Bild! Und wenn ihr auch ein Clown-Fan seid, schickt uns ein Bild von ihm mit eurem Namen, auf dem vielleicht sogar steht, warum er euer Lieblingspferd ist - wir freuen uns sehr über eure Zuschrift!

Christinenhof

 

 

 

Newssammlung zu Clown

  • Clown als Geheimtipp beim Pfingstturnier hat sich wohl herum gesprochen - dieses Jahr starteten schon vier Reiter mit ihm - und lieferten eine beeindruckende Erfolgsbilanz: Allen voran konnte Julie ihren Vorjahreserfolg wiederholen und mit Clown die E-Dressur der ältesten Reiter gewinnen. Auch in der Einzelgalopp-Prüfung erzielten Sophie den 1. Platz und Lorin einen hervorragenden 3. Platz. Toll gemacht! (Juni 2017)
Courtney und Clown in der E-Dressur
  • Die große Weihnachtsquadrille mit 8 Pferden auf unserer Weihnachtsfeier hätte auch "Geschwisterquadrille" heißen können. Denn unsere Tagespaten suchten sich für ihre Ritte alle 5 Geschwister - Clown, Jamie, Caspar, Adina und Bandit - aus. Wie die Aufführung vor über 200 Gästen mit blinkenden Weihnachtsmützen zeigte, eine tolle Wahl - alle Pferde zeigten sich dank ihrer Drahtseilnerven wunderbar unbeeindruckt und es war eine tolle Einstimmung auf die Quadrillenwoche! (November 2016)
     
  • Er kam sah und siegte! Das ist Clowns Bilanz auf unserem Pfingstturnier: Ein Start, ein Sieg - und den in unserer anspruchsvollsten Prüfung der älteren Reiter. Herzlichen Glückwunsch Julie und Clown zu dem tollen Ritt. Zudem verhalf unser Turnierprofi Clown anschließend noch als Tetenpferd den jüngeren Reitern zu vielen gelungenen Ritten. (Mai 2016)
  • Wegen Clown kam unser Sattler dieses Mal bereits nach 4 Monaten wieder zum Komplettcheck aller Sättel, denn da Clown sich mit seinem Sattel nicht mehr so wohl fühlte, wollten wir nicht die üblichen 6 Monate warten. Fazit: Clown hat einen neuen Sattel bekommen und läuft nun wieder viel entspannter (April 2016).
     
  • Unser schlauer Clown kann etwas Neues... Nachdem wir ihm durch eine spezielle Schaltung den Trick verwehrt haben, sich mit dem Hinterteil die Futterautomatentür offen zu halten und dann rückwärts gehend dem nachfolgenden Pferd sein Futter wegzufressen, hat Clown jetzt folgenden Trick ersonnen: er schlägt kraftvoll gegen die Holzwand des Automaten, so dass das fressende Pferd erschreckt 'raus rennt. Und dann frisst Clown genüsslich dessen zurück gelassene Portion... (April 2016).
     
  • Wow, Clown hat sich in den letzten Monaten mächtig entwickelt und ist vom schmalen 6jährigen Jüngling zum wohlgerundeten 7jährigen Sportler geworden. Dazu hat sicher wesentlich beigetragen, dass sich seine Korrekturreiterin Andrea seit 7 Monaten drei Mal die Woche für Clown Zeit nimmt (und er natürlich auch entsprechend weniger im Reitunterricht mitgeht) und mit ihm fleißig vom Boden aus, an der Longe und unter dem Reiter trainiert. Vielen Dank, wir sind vom Erfolg begeistert! (März 2016)
  • Herzlichen Glückwunsch Julie und Clown zum Sieg bei unserem Pfingstturnier im Wettbewerb mit Einzelgalopp der fortgeschrittenen Reiter! Die zwei lieferten eine wunderbare Vorstellung ab und setzten sich an die Spitze. Auch die anderen Clown-Reiter konnten sehr zufrieden sein, es gab weitere schöne Bilder mit Emma in der E-Dressur, mit Selina und Nele im Wettbewerb mit Einzelgalopp sowie mit der erst 7jährigen Alika im Junge-Reiter-Wettbewerb - hier sind wir besonders stolz auf Clowns Charakter, denn obwohl er ein audrucksstarker Vorwärtsgänger ist, passt er immer super auf seine Reiter auf. Toll gemacht! (Mai 2015)
  • Seit Jahresbeginn hat Clown auf Empfehlung des Tierarztes und Zahnspezialisten Martin Grell ein anderes Trensengebiss bekommen. Denn er hat einen sehr schmalen Unterkiefer und wenig Platz in der Maulspalte, sodass ihm ein nur einfach gebrochenes, dünnes Gebiss gut tut. Nach einigen Monaten können wir feststellen: Es hat geklappt - Clown ist viel zufriedener und einfacher zu reiten. Wir nehmen das als Ansporn, ständig weiter die Ausrüstung unserer Pferde zu optimieren! (Juli 2015)
     
  • Clown - der Schlaue! Wer viel ausprobiert wie unser Clown, der macht dabei tolle Entdeckungen. Zum Beispiel, dass man am besten nur so weit aus dem Futterautomaten herausgeht, dass man mit dem Hinterteil die Ausgangstür noch offen hält. Dann wartet man, bis für das nächste Pferd Futter gerieselt kommt - und geht dann rückwärts wieder in den Automaten rein und schiebt so das andere Pferd wieder heraus... Lecker, lecker! Nach einer Weile "Einzelpaddock" haben wir nun eine elektronische Rücklaufsperre eingebaut und Clown darf endlich wieder zu den anderen. (April 2015)
     
  • Clown ist ja noch im Wachstum und Muskelaufbau und hat sich so weiter entwickelt, dass er beim letzten Sattlerbesuch einen neuen Sattel bekommen hat. Seine Reiter können nun in einem komfortablen massimo-Dressursattel mit besonders tiefem Sitz Platz nehmen. Auch Clown scheint sich damit schön wohl zu fühlen und läuft damit sehr gut. (Dezember 2015)
     
  • Wiederreiten macht Freude! Unsere Korrekturreiterin, die Clown die erste Zeit beim Christinenhof begleitet hat, ritt ihn nach langer Pause wieder. Ihr Urteil: Clown hat sich super entwickelt und macht noch mehr Spaß! Das Lob geben wir natürlich gerne an seine festen Reiter und seine zwischenzeitlichen Korrekturreiterinnen weiter. (Mai 2014)
  • Die Ausrittsaison hat begonnen - Clowns erste bei uns. Natürlich hat ihn erst einmal eine Reitlehrerin geritten. Und Clown zeigte, dass auch er die Unerschrockenheit seiner Geschwister hat: er geht brav ins Gelände als hätte er nie etwas anderes gemacht! (März 2014)

  • Clown hat sich inzwischen gut eingelebt. Die im Eingewöhnungsstress verlorenen Kilos kehren bereits zurück und der schlaue Clown ist nach anfänglicher vornehmer Zurückhaltung nun eines der Pferde, die sich mit am häufigsten Zutritt zu unserem neuen Kraftfutterautomaten verschaffen! (September 2013)

Anrufen

E-Mail

Anfahrt