Junge Reiter

Bei den Jungen Reitern lernt ihr Reiten wie die Großen - aber in kleineren Gruppen mit angepasster Unterrichtszeit

Hier seid ihr richtig!

Hier fühlt ihr euch wohl, wenn ihr zwischen 6 und 14 Jahre alt seid* und dem Führzügelunterricht entwachsen seid oder eine abgeschlossene Longenausbildung habt und nun Sitz und Einwirkung im Schritt und Trab festigen möchtet. Ihr wisst, was Leichttraben ist, könnt dabei den Takt halten und im Trab aussitzen - beides freihändig! Denn die Hände braucht man ja zum Lenken, daher solltet ihr auch schon wissen, wie man die Zügel hält. Ihr seid vorher so oft geritten, dass sich die Anschaffung von Reitsachen gelohnt hat und ihr Reithosen, Reitstiefel und Reithelm besitzt.

 

Wenn ihr das alles könnt, dann kann es gleich mit dem Reiten bei den Jungen Reitern losgehen!

 

Da fehlt noch etwas? Gerne vermitteln wir Reitern von 6 bis 8 Jahren den Einstieg beim Führzügelunterricht, Reiter ab 9 Jahren starten mit  Longenunterricht.

 

* PS: Wenn ihr unter 6 Jahren seid, guckt bitte bei Führzügelunterricht.

So macht ihr mit!

Ihr seid herzlich eingeladen, euch den Hof und die Junge-Reiter-Gruppen vor Ort anzusehen - ruft einfach unter (03301) 577 2 566 durch! Und wenn ihr gleich oder beim nächsten Besuch mitmachen möchtet, dann vereinbart einen Schnuppertermin. Wie das geht, könnt ihr unter Reittermin buchen nachlesen.

 

Da alle unsere Gruppenreiter ein Reitpaket mit einem festen wöchentlichen Trainingstermin haben, trefft ihr in eurer Gruppe immer dieselben Reiter und könnt Freundschaften schließen. Wenn Freundinnen gemeinsam bei uns zu reiten anfangen, dann suchen wir gerne einen Termin aus, bei dem ihr dann immer gemeinsam reiten könnt.

 

Die aktuellen Termine findet ihr bei unseren Reit- und Öffnungszeiten. Am besten ruft ihr unter 03301 577 2 566 an, um zu erfahren, an welchen eurer Wunschtermine noch Plätze frei sind.

 

Zum Ausprobieren kann man einen einzeln bezahlten Schnuppertermin buchen. Wenn ihr dann wisst, dass ihr gerne regelmäßig trainieren möchtet, wechselt ihr zu unserem Reitpaket mit einem Monatsentgelt. Die Preise könnt ihr in unserer Preisübersicht nachlesen.

Einstieg mit Spaß und Sicherheit!

Hier könnt ihr nachlesen, was und wie wir in den Junge Reiter-Gruppen trainieren und warum sie den Einstieg ins freie Reiten so einfach und sicher machen!

Der Traum vom (fast) eigenen Pferd wird wahr

 

Beim Christinenhof habt ihr EUER festes Pferd, das ihr längere Zeit reitet. So lernt ihr euer Pferd richtig gut kennen und es fühlt sich fast an, wie ein eigenes. Nur besser! Denn wenn es mal nicht zur Verfügung steht, reitet ihr natürlich trotzdem auf einem anderen Pferd mit und wer gerne Abwechslung haben möchte oder reiterlich eine neue Herausforderung braucht, kann etwa alle 10-12 Wochen sein Pferd wechseln.

Frühes selbständiges Reiten in Intensivgruppen

 

Ihr reitet in ganz kleinen Intensivgruppen mit nur 2 bis 3 anderen Reitern. So kann die Reitlehrerin euch optimal unterstützen und fördern. Daher klappt das selbständige Reiten schon, auch wenn ihr noch sehr jung seid oder gerade die Longenausbildung abgeschlossen habt. Da ihr erst noch lernt, wie ihr eurem Pferd sagt, was es tun soll, reitet meist ein fortgeschrittener Christinenhof-Reiter vorne weg, damit euer Pferd sich an diesem orientieren kann: Wo soll ich lang? Wie schnell soll ich laufen? 30 Minuten lang trainieren wir so sehr intensiv euren Sitz und Einwirkung!

Trainingsschwerpunkt und Sicherheit

 

Ganz klarer Trainingsschwerpunkt ist das Traben. Trab ist nicht gleich Trab - ihr lernt, wie ihr leichttrabt - natürlich "auf dem richtigen Fuß" - und was aussitzen ist. Galoppieren ist den höheren Gruppen vorbehalten, weil dafür der Sitz weit gefestigt sein muss, damit man keine "Po-auf-Sattel"-Presslufthammer-Erlebnisse hat oder gar ins Rutschen kommt. Da in dieser Gruppe gar keiner galoppiert, fällt das auch Am-liebsten-Rennreitern leicht. Denn gerade am Anfang muss für lang andauernden Reitspaß Sicherheit an erster Stelle stehen!

 

Hier könnt ihr mehr zum wichtigen Thema Sicherheit erfahren!

Legt euer erstes Reitabzeichen ab

 

Regelmäßig bieten wir Kurse zum Reitabzeichen 10 der Deutschen Reiterlichen Vereinigung an. Kurs und Prüfung finden während eures regelmäßigen Reittermins statt, sodass das mitmachen ganz einfach ist. Wer sich dann zur Prüfung angmeldet, der kann dann ein erstes Reitabzeichen ablegen! Mehr könnt ihr unter Reitabzeichenkurse erfahren.

Werdet Turnierreiter bei unserem Pfingstturnier!

 

Auf unserem Pfingstturnier könnt ihr in Wettbewerben speziell für Junge Reiter Turnierluft schnuppern und zeigen, was ihr schon gelernt habt. Natürlich bereiten wir euch mit gezieltem Training darauf vor!

Freut euch aufs Musikreiten zu Weihnachten

 

In der Vorweihnachtszeit wird es festlich beim Christinenhof. Wir trainieren zu Musik und studieren eine Weihnachtsaufführung ein, die wir in der Woche vor Weihnachten aufführen!

Unsere große Reithalle - exklusiv für euch reserviert

 

Damit ihr bei jedem Wetter regelmäßig trainieren könnt, haben wir eine schöne Reithalle. Auch wenn eure Gruppe ganz klein ist - während eurer Reitzeit habt ihr die Halle für euch ganz alleine und richtig viel Platz zum Reiten! Natürlich gehen wir bei schönem Wetter auch auf unseren Reitplatz oder machen einen kleinen Schrittausritt unseren Feldweg entlang.

Und jetzt? Einfach ausprobieren. Mehr unter Reittermin buchen (klick)!

 

Wir freuen uns auf euch!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt